Skip to main content

Worauf kommt es bei einem Akkuschrauber an?

  • Wichtig ist die Akkuspannung! Mittlerweile haben fast alle Modelle Lithium Akkus, diese beginnen bei 3,3 Volt. Bereits kleinen praktischen Akku-Handschrauber, bringen mit ihren 3,6 Volt gute Leistungen.
    Als Standard für den Heimwerke, haben sich vor allem die 14,4 Volt bewährt und durchgesetzt. Profi Heimwerker gehen sehr gern auf 18 Volt über. Vorzugsweise um damit auch Geräte wie Schwingschleifer und ähnliches anzutreiben.
  • Zudem sollte auch auf die Akkukapazität achten, weniger als 2 Ah sollte es nicht sein. Damit lassen sich 200 bis 300 Schrauben in Holz eindrehen.
  • Dann gibt es Akkuschrauber die einen Bürstenlosemmotor haben, womit sich bei gleicher Ampere Stunden 20 Prozent mehr Leistung erwirken. Durch den Bürstenlosenmotor hat der Akkuschrauber weniger Abrieb, was zu einer längeren Leistung führt.
  • Bei den Bedienelementen ist auf einiges zu achten.
    – Rechts / Links lauf
    – Drehmoment Begrenzung um die Stärke zu regulieren.
    – Die Gangschaltung
    Wobei der erste Gang fürs langsame und kräftige drehen ist und der zweite Gang schnelle mit weniger Kraft.
  • Die Bedienelemente sollten  sich grundsätzlich einfach und mit Leichtigkeit bedienen lassen. Daher lassen sie sich beim Kauf nicht von der Größe irreführen.
  • Mache Akkuschrauber haben als Bedienelement auch den Schlagbohrfunktion, wobei man da eher zu einem Schlagbohrer wechseln sollte.

Kompatibilität der Akkus

Die Lion Schiebe- bzw. Steckakkus sind innerhalb einer Spannungsklasse unabhängig von der Kapazität miteinander voll kompatibel. Das bedeutet zum beispiel, 18Volt passt egal ob 2,0Ah oder 5,0Ah 


Drei der Bekanntesten Hersteller mit Ihrem Modellen werden hier Präsentiert.

1. Akkuschrauber von Bosch

Das blaue Elektrowerkzeug von Bosch, wird ganz bewusst als Profi-Ausstattung beworben. Auch hier macht man nichts falsch. Bosch-Elektrowerkzeug überzeugt die Hobby-Handwerker als auch Profis gleichermaßen. Gleichzeitig muss man aber nicht allzu tief in die Tasche greifen.

Akkuschrauber Blau Professional

Bosch Blau 10,8 Volt / 1,5 Ah

128,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Blau 12 Volt / 2,0 Ah

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Blau 18 Volt / 2,0 Ah

189,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Extra Akku Bosch Blau Professionel

Akkuschrauber Grün Heimwerker

Bosch Grün 18 Volt

193,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Grün 14,4 Volt / 2,5 Ah

159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Grün 18 Volt / 2,5 Ah

149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Grün 12 Volt

89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Extra Akku Bosch Grün Heimwerker

2. Akkuschrauber von Makita

Unter den Top-5 der Werkzeughersteller ist Makita die einzige Marke aus Fernost. Wer weiß, was Sony als japanischer Hersteller im Bereich der Unterhaltungselektronik leistet, der sollte auch in den japanischen Branchenprimus für Elektrowerkzeug Vertrauen haben. Enttäuscht wird man bei Makita auf jeden Fall nicht. Zwar unterscheiden die Japaner nicht zwischen Hobbygeräten und Profiwerkzeug, jedoch bekommt man nahezu jedes Elektrowerkzeug bei Makita in einer günstigen und einer teuren und hochwertigen Ausführung. Dabei sind selbst die teuren Geräte im Gegensatz zu Hilti oder DeWalt noch vergleichsweise preiswert.

 

Makita 18 Volt / 5,0 Ah

347,12 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita 14,4 Volt / 4 Ah

318,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita 10,8 Volt / 4,0Ah

135,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

3. Akkuschrauber von DeWalt

DeWalt kommt aus dem gleichen Hause wie Black&Decker. Neben Hilti verlangen die Amerikaner für ihr Werkzeug das meiste Geld. Der Ruf der Marke ist ausgezeichnet und das nicht ohne Grund. So bekommt man für einige Euros mehr wirklich langlebiges und leistungsstarkes Elektrowerkzeug. Die Erfahrung zeigt: Wer sich eines der hochpreisigen Geräte von DeWalt kauft, der muss sich um eine Neuanschaffung für die nächsten zehn Jahre erst einmal keine Gedanken mehr machen.

 

DeWalt 18,0 Volt / 5,0 Ah

237,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DeWalt 18 Volt

171,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DeWalt 14,4 Volt / 4 Ah

433,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Dewalt 10,8 Volt / 1,5 Ah

176,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

DeWalt mit Bürstenlosem Motor mehr Leistung mit weniger Abrieb

Dewalt 18 Volt / 2 Ah Bürstenlos

179,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DeWalt 14,4 Volt / 3-Gang Bürstenlos

409,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.